Kinder & Jugendliche

  • K10 - Lachendes junges Mädchen

„Sanft, behutsam und professionell. Weil kleine Patienten einfach das Größte für uns sind.“

Wenn es um gesunde Zähne geht, gilt: Es ist nie zu früh, um nachzusehen. Je früher wir potentielle Fehlstellungen bei den Zähnen Ihrer Kinder identifizieren können, desto früher können wir auch handeln. Deshalb sind Kinder ganz herzlich in unserer Praxis in Eggenfelden willkommen – um ihnen so früh wie möglich ein gesundes Lächeln und ein natürliches Kieferwachstum zu ermöglichen.

Leistungen Kinder

„Unsere kieferorthopädischen
Leistungen für Kids“

Grafik von Aktiver Platte

Aktive Platten

Die aktive Platte ist eine Art herausnehmbare Zahnspange für den Ober- oder Unterkiefer. Mit Hilfe moderner Kunststoffplatten, die an der Innenseite der Zähne angebracht werden, wird der Kiefer im Kindesalter sanft gedehnt und die Zähne werden dank aktiver Elemente (Federn, Schrauben etc.) ganz behutsam in die gewünschte Richtung bewegt.

Grafik von Zahnspange

Funktionskieferorthopädie (FKO)

Mit Hilfe von funktionskieferorthopädischen Geräten kann sehr früh eine positive Beeinflussung der Kiefer erzielt werden. Mit speziellen herausnehmbaren Apparaturen werden Ober- und Unterkiefer positiv beeinflusst. So kann beispielsweise ein zurückliegender Unterkiefer Ihres Kindes nach vorne bewegt werden.

Grafik von GNE-Apparatur

Gaumennahterweiterung (GNE)

Mit einer Gaumennahterweiterung kann ein zu schmal ausgeprägter Oberkiefer verbreitert werden. Die moderne GNE-Apparatur bewirkt hier eine kontinuierliche Dehnung bei Kindern und Jugendlichen, die sich noch im Wachstum befinden.

Grafik von Mundvorhofplatte

Mundvorhofplatte

Bereits ab dem 3./4. Lebensjahr werden bei Kindern sogenannte Mundvorhofplatten eingesetzt, um bestimmte gebissschädigende Angewohnheiten, wie z. B. Daumenlutschen, Lippenbeißen etc. angemessen auszugleichen. Durch die elastischen Kunststoffplatten können sich alle Mundfunktionen normal herausbilden.

Patientenstimmen

Lisa, 10 Jahre

„Lachen macht jetzt doppelt so viel Spaß wie vorher!“

Thilo, 8 Jahre

„Am meisten freue ich mich auf die Schatztruhe in der Praxis, denn da finde ich immer etwas Schönes, das ich mit nach Hause nehmen darf.“

Jule, 9 Jahre

„Angst vorm Kieferorthopäden hatte ich am Anfang auch. Aber jetzt weiß ich: Das braucht wirklich keiner zu haben!“

Leistungen Jugendliche

Unsere kieferorthopädischen
Leistungen für Teens

Grafik von Brackets

Klassische Multiband-Behandlung/Brackets

Der wesentliche Teil einer festen Zahnspange (Multiband) sind Brackets. Sie werden auf den Zähnen befestigt, um Zahnfehlstellungen effektiv entgegenzuwirken. Wenn es um Brackets geht, gibt es viele verschiedene Systeme. In unserer Praxis verwenden wir z. B. gerne moderne, selbstligierende Brackets. Der Vorteil? Durch spezielle Verschlussmechanismen entfällt der Haltedraht oder das Haltegummi. Unsere zahnfarbenen Keramik-Brackets sind optisch zudem kaum sichtbar und eine moderne Lösung mit hochwertigem Material.

Grafik von Lingualer Zahnspange

Lingualbrackets / Innenliegende Zahnspange

Die Lingualtechnik ist eine hoch diskrete und zugleich sehr effiziente Art, die Zähne in jedem Alter von innen zu korrigieren. Die maßgefertigte Zahnspange passt sich perfekt der Zahnform an und bringt – von außen unsichtbar – Bewegung in den Mund.

Grafik von Carriere Distalizer

Carriere Distalizer

Wenn Seiten- oder Backenzähne nach hinten verschoben werden sollen, greift man in der modernen Kieferorthopädie gerne auf einen Distalizer zurück. So erhalten die vorderen Zähne genügend Platz und es entsteht Raum im Kiefer, ohne dass ein gesunder Zahn gezogen werden muss.

Grafik von Pendulum

Pendulum

Bei Platzmangel im Mund ist das Pendulum die perfekte Lösung. Denn hierdurch werden die Backenzähne weiter nach hinten bewegt, um den vorderen Zähnen genügend Platz zu verschaffen. Eine von außen nicht sichtbare und somit sehr ästhetische Lösung, um für genügend Raum im Kiefer zu sorgen.

Grafik von GNE-Apparatur

Gaumennahterweiterung (GNE)

Mit einer Gaumennahterweiterung kann ein zu schmal ausgeprägter Oberkiefer verbreitert werden. Die moderne GNE-Apparatur bewirkt hier eine kontinuierliche Dehnung bei Kindern und Jugendlichen, die sich noch im Wachstum befinden.

Grafik von Aktiver Platte

Aktive Platten

Die aktive Platte ist eine Art herausnehmbare Zahnspange für den Ober- oder Unterkiefer. Mit Hilfe dieser modernen Kunststoffplatten, die an der Innenseite der Zähne angebracht werden, wird der Kiefer im Kindesalter sanft gedehnt und die Zähne werden dank aktiver Elemente (Federn, Schrauben etc.) ganz behutsam in die gewünschte Richtung bewegt.

Grafik von Vorschubdoppelplatte

Vorschubdoppelplatte

Die Vorschubdoppelplatte wird zur Behandlung von Unterkieferrücklage und Distalbiss verwendet. Die kieferorthopädische Apparatur ist eine Art der losen Zahnspange, die aus zwei voneinander getrennten herausnehmbaren Kunststoff-Zahnspangen besteht.

Die Farbe des Kunststoffs? Dürfen die Teens natürlich selbst auswählen.

Grafik von Lingualbogen

Lingualbogen

Bei kieferorthopädischen Behandlungen geht es nicht immer darum, Zähne zu verschieben, sondern auch darum, Zähne an einer bestimmten Position zu verankern. Dadurch wird der beim Zahnwechsel im Seitenzahnbereich entstehende Platz optimal genutzt und Engstände können aufgelöst werden.

Grafik von Aligner

Aligner-Therapie

Ob Fehlstellung, Lücke oder Engstellung: Sanft, komfortabel und ganz ohne Einschränkungen sorgt die unsichtbare Zahnspange bei Teens für spürbar geradere Zähne. Unkompliziert zu tragen – gut zu reinigen und vor allem nahezu unsichtbar von außen. Wir arbeiten ausschließlich mit hochwertigen Produkten, die wir individuell für Sie herstellen. Auf diese moderne Invisalign-Therapie sind unsere Behandler spezialisiert und beraten Sie sehr gerne umfassend.

Patientenstimmen

Anne, 14 Jahre

„Das hätte ich wirklich nicht gedacht, dass ich so schnell und so einfach zu geraden Zähnen komme!“

Max, 17 Jahre, über seine unsichtbare Zahnspange

„Auch mit Spange ist alles wie immer: Ich kann ganz normal essen und Zähne putzen! Eine unsichtbare Spange kann ich wirklich jedem meiner Freunde weiterempfehlen. Man sieht sie ja nicht einmal von außen!“

Andreas, 13 Jahre, über seine Multiband-Behandlung

„Ich habe mich so schnell an die Spange gewöhnt. Es ist einfach ein tolles Gefühl, wenn man merkt, dass die Zähne immer gerader werden!“

Termin vereinbaren

Ihr Termin bei K10 –
jetzt & sofort?

Hier geht’s zur Online-Terminvergabe.

Online-Terminvergabe

Dr. Judith Bäumler

Kontakt